ems Oberwart

Schul-Team

Miteinander (Schüler/innen/Eltern, Lehrer/innen) dialogisch entscheiden, bedeutet Mitverantwortung, Mitgestaltung und die Möglichkeit, Neues und Innovatives in den Schulalltag für unsere Kinder zu implementieren.

Ein Wort

unseres Direktors

Die Grundlage unserer Schulentwicklung ist, dass scheinbare Gegensätze zu einer sinnvollen Einheit verschmelzen.

Leistung versus Wohlfühlen, Frontalunterricht versus Lernwerkstätten, Digitalisierung versus Ökologisierung, Mittelschule versus weiterführende Schulen, interne Experten versus externe Experten, usw. Der Motor dieses Prozesses ist der Dialog mit allen Betroffenen, Eltern, Schülern/Schülerinnen, Lehrern/Lehrerinnen, Kooperationspartnern, Wirtschaftspartnern.

„SCHULE DER ZUKUNFT – wird aus Mut gemacht“

Klaus Schermann

OSR. DIR. NMS Mag. Nikolaus Schermann
Direktor an der EMS Oberwart/Burgenland

ems Oberwart

Sekretariat

 

Mo – Fr von 7:00 – 13:00 Uhr
während der Schulzeiten

Europäische Mittelschule Oberwart
Schulgasse 29, 7400 Oberwart

nms.oberwart@bildungsserver.com

Telefon: 03352 / 38185

 

 

ems Oberwart

Unsere Lehrer/innen

Ein tolles Team für unsere Schüler und Schülerinnen

ems Oberwart

Unsere Lehrerteams

4 Schulstufenkoordinatoren leiten 4 engagierte Teams
Team 1 / SL Koch Ronald
Team 2 / SR OLNMS Imre Brigitta
Team 3 / LNMS Reiter Alexander
Team 4 / LNMS Niko Carmen

SCHULWART UND TEAM

Herr Ernst Tölly ist seit 2007 Schulwart an der EMS Oberwart. Mit seinem Team Frau Pomper Gaby, Frau Hevizi Petra und Frau Horvath Ingrid sorgt er in unserer Schule für Sauberkeit und Ordnung.

Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. Ilse Frühwirth

Röntgengasse 28/4, 7400 Oberwart
Tel.: 03352 / 337 29 – 71

MO, MI, DO und FR: 7:30 – 12:00 Uhr
MO und FR: 15:00 – 17:00 Uhr

Unsere Schulärztin arbeitet seit 1989 als niedergelassene Ärztin in Oberwart. Seit 1992 ist sie auch als Gemeindeärztin tätig und in dieser Eigenschaft als Schulärztin für Pflichtschulen.

Elternverein 19/20

Am 13. November 2019 wird der neue Vorstand gewählt.

Elternverein 18/19

Bei der Elternvereinssitzung am 15. November 2018 wurden folgende Funktionäre neu gewählt, bzw. in ihrer Funktion bestätigt:

Obfrau: Kelemen Birgit
Stellvertreter: Imrek Herbert
Schriftführerin: Hirt Marion
Stellvertreter: Wagner Daniela
Kassierin: Groszmann Nicole
Stellvertreterin: Wind Birgit
Rechnungsprüfer: Jahns Robert

Partner

Bildungsnetzwerk

BAfEP Oberwart
HAK Oberwart
HBLA Oberwart
Polytechnische Schule Oberwart
Berufsschule Oberwart

Partner
Wirtschaft

ÖBB
HELLA
Unger Steel Group

und verschiedene wichtige Institutionen wie
BFI, AMS, IV, AK, uvw.

SCHÜLER

zusätzliche NAchmittags-angebote

Jahre Schule ems Oberwart

Mittagessen am Dienstag

ems OBERWART

Schule der Zukunft
7400 Oberwart, Schulgasse 29
nms.oberwart@bildungsserver.com

Sekretariat:
Mo - Fr: 7:00 - 13:00 Uhr
Telefon: 03352 / 38185

Basisannahme der Schule EMS Oberwart

Die Schule EMS Oberwart ist eine der größten Pflichtschulen im Burgenland und wird mit 16 Klassen bzw. 6 Nachmittagsgruppen geführt. Seit 15 Jahren arbeiten wir am Schulversuch Europäische Mittelschule, der von folgender Basisannahme ausgeht:
Der Einzugsbereich um Oberwart ist ein Gebiet der kulturellen Vielfalt. Die Lage als historisches Grenzland hat im Burgenland zu einer besonderen ethnischen und sprachlichen wie auch religiösen Vielfalt geführt. Jahrzehnte hindurch war diese Pluralität einem starken Assimilierungs- und Ausgleichungsdruck ausgesetzt, sodass heute oft nur mehr folkloristische Versatzstücke eines einzigartigen kulturellen Reichtums übrig geblieben sind. Erst in jüngerer Zeit mehren sich die Aktivitäten, die darauf abzielen, den Volksgruppen (Kroaten, Ungarn und Roma) ihren Platz im gesellschaftlichen und politischen Leben des Landes zu sichern. Der Schul-Standort Oberwart erkennt seit Jahren diese ethnische und sprachliche Vielfalt des Bezirkes als enormes Potential, als einen Mikrokosmos, in dem ein vereinigtes Europa bereits seit Jahrhunderten mehr oder weniger friedvoll gelebt wird. Die Grundannahme der Schule beruht auf der bereits gelebten Vielfalt in all ihren Facetten, die als Identitätsfindung und Orientierung in der Europäischen Union dienen soll. Daher muss das bereits gegebene Potential um typische europäische Grundannahmen erweitert werden. Die Synthese daraus erleichtert den Heranwachsenden ein Zurechtfinden in einer globalisierten Umgebung.